Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Zusatzlogo: Gezeichnetes Kind springt auf farbigen rechteckigen Blöcken.

Hier finden Sie die Vorträge, Protokolle und visuellen Protokolle der neun Fachforen des Bundeskongresses "Mehr Qualität in Kitas. Impulse aus dem Bundesprogramm Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration". Klicken Sie auf das jeweilige Forum für mehr Informationen.

Wie lässt sich alltagsintegrierte sprachliche Bildung in Kindertageseinrichtungen umsetzen und nachhaltig verankern? Mit dem Fokus auf die Tätigkeit der zusätzlichen Fachkraft für sprachliche Bildung und die verschiedenen Qualifizierungsansätze des Bundesprogrammes wurden Ergebnisse der wissenschaftlichen Evaluation dargestellt. Daraus abgeleitet wurden Vorschläge für eine gelungene, zukünftige Umsetzung alltagsintegrierter sprachlicher Bildungsarbeit vorgestellt und diskutiert.

Impulsvortrag: Prof. Dr. Yvonne Anders (Freie Universität Berlin, Evaluation Bundesprogramm)
Moderation: Dr. Imke Groeneveld (Freie Universität Berlin, Evaluation Bundesprogramm)

Vortrag Forum 1 (PDF, 1 MB, nicht barrierefrei)

Protokoll Forum 1 (PDF, 17 KB, nicht barrierefrei)

visuelles Protokoll Forum 1 (Foto: BAFzA/Herbert Jennerich)

Die Fachkräfte vor Ort haben einen immensen Beitrag zur Qualität des Bundesprogramms geleistet. Wo liegen die Stolpersteine und wo die Potenziale der sprachlichen Bildungsarbeit und was wurde aus den Beiträgen der Praxis im Rahmen der bundeslandspezifischen Regionalkonferenzen 2012-2013 gelernt? Gemeinsam wurde außerdem ein Blick in die Zukunft geworfen und überlegt, wo in der nahen Zukunft Schwerpunkte gesetzt werden sollten.

Impulsvortrag: Dr. Sarah Meier (Regiestelle Schwerpunkt-Kitas)
Moderation: Katrin Pischetsrieder (Deutsches Jugendinstitut)

Vortrag Forum 2 (PDF, 2,2 MB, nicht barrierefrei)

Protokoll Forum 2 (PDF, 28 KB, nicht barrierefrei)

visuelles Protokoll Forum 2 (Foto: BAFzA/Herbert Jennerich)

Eine professionelle in den Alltag integrierte sprachliche Bildungsarbeit setzt eine fundierte Qualifizierung pädagogischer Fachkräfte voraus. Wie ist ein solcher Qualifizierungsprozess anzulegen, damit er gelingt? Worauf kommt es dabei an? Erörtert wurden maßgebliche Faktoren und Aspekte, Überlegungen und Impulse aus der Sicht eines Praxisentwicklungs-Projektes.

Impulsvortrag: Julia Bode, Dr. Michaela Hopf, Tanja Kratzmann (Deutsches Jugendinstitut)

Vortrag Forum 3 (PDF, 787 KB, nicht barrierefrei)

Protokoll Forum 3 (PDF, 58 KB, nicht barrierefrei)

visuelles Protokoll Forum 3 (Foto: BAFzA/Herbert Jennerich)

Trägern und Fachberatung kommt eine besondere Bedeutung zu, wenn es darum geht, Qualifizierung und Qualitätsentwicklung anzustoßen und zu befördern. Was können Träger und Fachberatung tun, um über Qualifizierungsprozesse in ihren Kitas Qualitätsentwicklung voranzubringen? Den unterschiedlichen Erwartungen sowie Aufgaben und Funktionen ging dieses Forum nach.

Impulsvortrag: Mechthild Laier und Sabine Nunnenmacher (Deutsches Jugendinstitut)
Moderation: Kerstin Wisniewska (Stiftung SPI)

Vortrag Forum 4 (PDF, 334 KB, nicht barrierefrei)

Protokoll Forum 4 (PDF, 29 KB, nicht barrierefrei)

visuelles Protokoll Forum 4 (Foto: BAFzA/Herbert Jennerich)

Welche Wege gehen Einrichtungen, um Eltern in die Kitaarbeit mit einzubeziehen? Wie nehmen Eltern die Angebote zur Zusammenarbeit wahr? Welche Auswirkungen haben verschiedene Aspekte der Einrichtungsqualität auf die Entwicklung von Kindern? In diesem Forum wurden die Ergebnisse der wissenschaftlichen Evaluation zu diesen Fragen vorgestellt und gemeinsam mit den Teilnehmenden vor dem Hintergrund ihrer Erfahrungen diskutiert.

Impulsvortrag: Manja Flöter (PädQUIS gGmbH, Evaluation Bundesprogramm)
Moderation: Katrin Melanie Wolf (Rambøll Management Consulting GmbH)

Protokoll Forum 5 (PDF, 35 KB, nicht barrierefrei)

visuelles Protokoll Forum 5 (Foto: BAFzA/Herbert Jennerich)

Die Fachberatung bildet einen Grundstein der (Weiter-)Entwicklung von Qualität im System Kita. Wie ist Fachberatung strukturell aufgestellt? Wie kann sie dabei unterstützt werden, Qualitätsprozesse in der Frühen Bildung nachhaltig zu begleiten? In diesem Forum wurde ein Überblick über Strukturen und Herausforderungen der Fachberatung gegeben und mit den Teilnehmenden über Bedarfe, Potenziale und Zukunftsszenarien diskutiert.

Impulsvortrag: Prof. Dr. Michael May (Hochschule Rhein-Main) und Maria -Theresia Münch (Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.)
Moderation: Antje Techen (Regiestelle Schwerpunkt-Kitas)

Vortrag 1 Forum 6 (PDF, 443 KB, nicht barrierefrei)

Vortrag 2 Forum 6 (PDF, 1 MB, nicht barrierefrei)

Protokoll Forum 6 (PDF, 25 KB, nicht barrierefrei)

visuelles Protokoll Forum 6 (Foto: BAFzA/Herbert Jennerich)

Eine Multiplikatorin der Qualifizierungsoffensive und eine Arbeitskreisleitung der vertieften fachlichen Unterstützung verbal* gewährten Einblicke in die Praxis der Prozessbegleitung. Sie standen Rede und Antwort zu Hürden und Stolpersteinen wie auch Bedingungen des Gelingens, ließen die Teilnehmenden an ihren Erfahrungen teilhaben und luden zum fachlichen Austausch ein.

Impulsvortrag: Cornelia Bär-Stoll (Multiplikatorin der Qualifizierungsoffensive „Sprachliche Bildung und Förderung für Kinder unter Drei“, Fachberatung der Stadt Heilbronn) und Karin Bahlo, (Arbeitskreisleitung verbal*)
Moderation: Dr. Eva Born-Rauchenecker (Deutsches Jugendinstitut)

Protokoll Forum 7 (PDF, 25 KB, nicht barrierefrei)

visuelles Protokoll Forum 7 (Foto: BAFzA/Herbert Jennerich)

Es tut sich was: In verschiedenen Städten entwickeln und erproben Kita-Träger unterschiedliche Modelle einer Einbettung und nachhaltigen Verankerung von alltagsintegrierter sprachlicher Bildung. Einige dieser engagierten Menschen wurden eingeladen und gaben einen Einblick in ihre spezifische Herangehensweise einer trägerweiten Implementierung und Konsolidierung. Ganz praktisch und konkret.

Impulsvortrag: Hans-Ulrich Simon und Elke Andersen (Jugendamt Landeshauptstadt Stuttgart) Dörte Utecht und Frauke Kähling-Deutschmann (Elbkinder – Vereinigung Hamburger Kitas gGmbH), Dirk Franz (Pestalozzi Fröbel Haus Berlin)
Moderation: Anne Schumacher (Stiftung SPI)

Vortrag Forum 8 (PDF, 426 KB, nicht barrierefrei)

Protokoll Forum 8 (PDF, 34 KB, nicht barrierefrei)

visuelles Protokoll Forum 8 (Foto: BAFzA/Herbert Jennerich)

Dreh- und Angelpunkt der Qualitätsentwicklung in Kitas sind die frühpädagogischen Fachkräfte. Wie kann die zukünftige Gestaltung des Tätigkeitsfeldes Kita aussehen? Welche Kompetenzprofile, Arbeitsbereiche und Handlungsfelder lassen sich identifizieren? Welche Formen von Aufgabendifferenzierungen sind für die Qualitätsentwicklung in der Kita sinnvoll? Ausgehend von den aktuellen Erkenntnissen der Wissenschaft wurde ein Blick in die Zukunft des Arbeitsfeldes Frühpädagogische Bildung, Betreuung und Erziehung geworfen.

Impulsvortrag: Prof. Dr. Klaus Fröhlich-Gildhoff( Evangelische Hochschule Freiburg)
Moderation: Ulrike Amann (Stiftung SPI)

Vortrag Forum 9 (PDF, 656 KB, nicht barrierefrei)

Protokoll Forum 9 (PDF, 33 KB, nicht barrierefrei)

visuelles Protokoll Forum 9 (Foto: BAFzA/Herbert Jennerich)

Weitere Informationen

Film „Haben Ameisen Ohren?“

Bildergalerie des Bundeskongresses „Mehr Qualität in Kitas. Impulse aus dem Bundesprogramm Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration“

Programm des Bundeskongresses „Mehr Qualität in Kitas. Impulse aus dem Bundesprogramm Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration

Seite drucken